Donnerstag, 4. März 2010

Japanischer Schaum

Lange habe ich gezögert, jetzt noch einen wärmeren Pullover anzufangen - aber mir ging das Titelmodell des Strickmusterbuchs "Knitting Patterns Book 250" von Shida Hitomi nicht aus dem Kopf. Und es gibt ja einige "Luftlöcher" im Muster 001 .... Entgegen des Anscheins ist das Muster nicht allzu kompliziert, auch wenn frau beim Stricken schon aufpassen muss. Und jetzt sehe ich es endlich mal gespannt - es zieht sich ziemlich zusammen beim Stricken.
Garn ist eine Schurwoll-Alpaka Mischung mit ein wenig Mohair - gekauft im SSV im Kaufhaus.

Auch wenns wieder frischer ist  - das Eis ist weg und bald kann man wieder alle Wege begehen. Zwischenzeitlich sind auch endlich die "poops" von Mutter Natur verarbeitet und ich habe nicht mehr die Wahl zwischen Eisfläche und randständigen Tretminen. Ich gestehe - habe mich für den Rand entschieden: hüpf-hüpf

Kommentare:

Marlies hat gesagt…

Hallo ohhhh das sieht ja schön aus. Ein super schönes Muster hast du gewählt ich bin sehr gespannt. Ganz liebe Grüsse Marlies

Dinkelhexe hat gesagt…

Wow! Dieses Muster gefällt mir ;o))